Micropayment

Beim Micropayment handelt es sich um einen Sammelbegriff für  Bezahlsysteme, welche die Bezahlung von Kleinstbeträgen ermöglichen.

Micropayment kommt beispielsweise zum Einsatz, wenn kostenpflichtiger Internetcontent abgerufen werden soll oder ein kostenpflichtiges Download-Angebot wahrgenommen wird. Um einen Micropayment-Service wie Click&Buy nutzen zu können, muss lediglich ein kostenloser Account eingerichtet werden. Um die Zahlungen zu tätigen, kann eine Einzugsermächtigung erteilt werden. Wahlweise können Zahlungen aber auch per Rechnung, Kreditkarte oder Prepaid vorgenommen werden. Sobald der Account freigeschaltet wurde, können die kostenpflichtigen Angebote genutzt werden. Hierzu muss vor dem Freischalten des Angebotes die Bezahlung bestätigt werden. Dies geschieht durch eine Weiterleitung auf die Website des Anbieters. Nachdem die Zahlung bestätigt worden ist, erfolgt automatisch die Rückleitung zum Onlineshop. Das Angebot ist nun freigeschaltet. Die Beträge werden summiert und am Ende des Monats abgerechnet.

Vorteil:

  • Die Einrichtung des Accounts ist kostenlos.
  • Kleine Beträge können so unkompliziert bezahlt werden.

Kostenpflichtige Internetangebote stehen sofort nach der Zahlungsbestätigung mit wenigen Klicks zur Verfügung.

  • Die Zahlung erfolgt monatlich. Es gibt mehrere Zahlungsoptionen.
  • Die sensiblen Finanzdaten werden nur dem Micropayment-Anbieter übermittelt und von diesem sicher gespeichert.

Nachteil:

  • Es muss ein Konto beim jeweiligen Anbieter eröffnet werden.

Einträge und Kommentare (RSS). | Template bezahlen-im-internet von auktion-lastminute | Bezahlen im Internet läuft mit WordPress | Impressum